Musikalische Früherziehung

mit

  Corinna Przybyl    

"Bereits seit 2008 darf ich an der Musikschule dieTONart die MFE-Gruppen leiten. Ich liebe es, wie jede Gruppe ihre ganz eigene Dynamik hat und wie abwechslungsreich dieser Unterricht dadurch immer bleibt. Mit jeder Gruppe findet die Reise neu statt - und bereitet mir jedesmal wieder mindestens soviel Freude, wie hoffentlich den Kindern."

Jetzt 2 x kostenfrei reinschnuppern!*

' Die Schnupperstunden bleiben kostenlos, wenn es dir nicht gefällt. Erfolgt eine Anmeldung, werden die Stunden anteilig berechnet. 

DER MUSIKALISCHE FAHRPLAN: MODERN UND AKTUELL

Musikalische Früherziehung ist eine Sonderform der Vorschulerziehung. Das MUSIMO hat diesen Grundgedanken aufgenommen und neben der musischen Frühförderung folgende Bereiche der Vorschulpädagogik verstärkt in den Vordergrund gerückt: Spracherziehung, Schulung der Grob- und Feinmotorik, Sozialkompetenz, Kreativität, Selbstständigkeit, Gestalten und Experimentieren. So gibt es zu jedem Musikthema in den Lehrerbänden ein zusätzliches außermusikalisches Materialangebot, das mit seiner Vielfältigkeit und Variationsmöglichkeit die Gesamtentwicklung der Kinder unterstützen und fördern möchte.

REISE- UND SPIELTHEMEN

Die Lerninhalte werden auf einer großen Reise mit dem Musimo vermittelt, einem liebevoll gestalteten imaginären Fahrzeug. Zusammen mit Corinna Przybyl unternehmen die Kinder mit dem Musimo die herrlichsten Reisen – und erkunden dabei mit allen Sinnen die Welt: Vom vertrauten häuslichen Zimmer aus geht es hinaus auf die Straße Rumpelrai, dann weiter zum Teich, an dem der kleine Singfrosch Duli wartet. Die Kinder besuchen den Zirkus Dideldum, spielen auf den verschiedenen Instrumenten, tanzen mit den Regentropfen und dem Wind. Im zweiten Unterrichtsjahr lädt das Musimo die Kinder auf eine Reise durch Europa ein.

Neue Gruppen starten bald:

  • freitags um 16:30 Uhr

      in der Musikschule​

  • da für diese Gruppe bereits zuviele Anmeldungen vorliegen, wird ein weiterer Kurstermin eingerichtet; dieser wird noch bekannt gegeben.

  • Beginn: nach den Sommerferien.

  • Spiel und Spaß der abwechslungsreichen Musikstunden wecken Freude und Interesse der Kinder an der Musik, wecken und fördern die musikalische Wahrnehmung

  • alle Sing- und Spielangebote regen zum aktiven Umgang mit Musik an

  • Ausildung des musikalischen Vorstellungsvermögens: Klang – Rhythmus – Melodie – Dynamik – Tempo

  • Instrumente kennenlernen und Klangerzeugung erforschen

KOOPERATION MIT ZWEI KINDERTAGESSTÄTTEN

Unterricht wird an folgenden Tagen und Unterrichtsorten angeboten:

  • immer freitags in den Räumen der Musikschule, Ostdamm 133

  • donnerstags vormittags im Kinderhaus Rasselbande am Fehrbelliner Platz

  • donnerstags nachmittags in der Kindertagesstätte des AWO-Familienzentrums.

ÜBERSICHT

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 4 - 6 Jahren. Das Unterrichtskonzept geht insgesamt über ca. 2 Jahre - eine Vertragsbindung über den kompletten Zeitraum besteht aber nicht, es gelten die regulären Kündigungsfristen wie in allen anderen Fächern.

Der Unterricht findet in Gruppen von jeweils 8- 13 Kindern einmal in der Woche statt, eine Unterrichtseinheit dauert dabei bei uns 45 Minuten. 
Die Kosten für dieses Angebot betragen monatlich 27,- Euro, hinzu kommen jeweils zu Beginn des ersten und zweiten Unterrichtsjahres einmalig die Kosten für das Unterrichtsbuch. 

Bei Interesse bitten wir darum, sich im Büro zu melden - die Einteilung in neue Gruppen erfolgt nach dem Zeitpunkt der Anmeldung. 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Unser Büro ist montags und freitags

von 10-12 Uhr besetzt. Ihr könnt aber jederzeit einen Termin vereinbaren!

02594 / 89 29 429

 

  • Facebook Basic Black

WIR HALTEN DICH AUF DEM LAUFENDEN!

ANSCHRIFT

 

Ostdamm 133

48249 Dülmen

musikschule@dietonart.de

© 2023 by dieTONart.  Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now